Aptus Micromix Drip Vergrößern

Aptus Micromix Drip 100 gram

6260

Neuer Artikel

Nützliche Mikroorganismen im Boden


Bei der Herstellung der Wachstumssubstrate werden alle Mikroorganismen abgetötet bzw. sterilisiert,
damit keine schädlichen Wirkungen verbleiben

Mehr Infos

€ 19,65 inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Dabei werden allerdings auch die gewünschten Elemente zerstört. Damit ist das Substrat eine leichte Beute für Schädlinge und Krankheiten. Wichtig sind viele günstige Mikroorganismen im Substrat, um Probleme zu vermeiden und die Wachstumsbedingungen zu optimieren. Durch die Beigabe von Micromix erzeugt man ein reichhaltiges günstiges Bodenleben, das optimale Wachstumsbedingungen im Substrat schafft.

 

 Vorteile:
– Schützt das Wurzelsystem vor schädlichen Pilzen und Bakterien
– Stimuliert die Wurzelbildung und die Wachstumsprozesse
– 100% organisch

Zusammensetzung:
Micromix enthält eine Mischung aus Mikroorganismen und Stimulanzen. Die Mikroorganismen werden
nach ihrer Funktion selektiert und speziell behandelt, damit sie stabil bleiben. Um die Haltbarkeit zu
verbessern, wurden spezielle Trägermaterialien zum Schutz und zur Ernährung der Mikroorganismen
verwendet. Damit ist gewährleistet, dass die Mikroorganismen sofort nach der Anwendung eine stabile
und starke Wirkung entfalten.
Verfügbare Verpackungsgröße von Micromix Drip: 100 gr., 500 gr. und 1 kg.

 

Anwendung und Dosierung:
Micromix ist in zwei Arten erhältlich, Micromix Drip und Micromix Soil.
Beide Produkte sind in Pulverform.
Micromix Soil wird mit dem Substrat vermischt oder 1 gr beim Einpflanzen pro Pflanze in das
Anpflanzloch eingestreut. Verwenden Sie Micromix Soil einmalig beim Einplanzen.
Mit Micromix Drip gegebenenfalls nach 21 Tagen die Anwendung wiederholen. Micromix Drip wird mit
dem Gießwasser vermischt. Gründlich mischen, bis es sich vollständig aufgelöst hat.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Aptus Micromix Drip 100 gram

Aptus Micromix Drip 100 gram

Nützliche Mikroorganismen im Boden


Bei der Herstellung der Wachstumssubstrate werden alle Mikroorganismen abgetötet bzw. sterilisiert,
damit keine schädlichen Wirkungen verbleiben